CEPF1
CEPF2
CEPF3

Unterstützen Sie Ihre Studierenden beim Erkennen ihrer Kompetenzen

Welchen Beitrag können Sie hier leisten?

In der Phase 4 "Karriereressourcen" können die Studierenden gezielt bei der Erarbeitung ihrer im Studium erworbenen Kompetenzen unterstützt werden. Fachvertreter:innen können u.a. 

  • aufzeigen, welche besonderen Fachressourcen im Studium erworben wurden (z.B. in einem kurzen Webinar)
  • Hinweise liefern, wo die Lernziele des Programms festgehalten sind
  • den Studierenden Feedback geben zu den erarbeiteten Ressourcen
  • darauf hinweisen, dass die Studierenden die Möglichkeit haben, am JobHub vom 15.-19.03. die Arbeitgeber gezielt nach den Kompetenzen zu fragen, die in den Unternehmen gefragt werden.

Dazu wird eine kurze Schulung angeboten. Geeignet zur Übernahme sind alle Personen mit Kenntnis des Studienprogramms (Dozierende, Assistierende, Studienprogrammberatende, Alumni u.a.).

Schulung

Die Schulung besteht aus

  • der Lektüre des Artikels, in dem der Ansatz beschrieben wird (15’)
  • einem 1. Webinar, in dem der Ansatz noch einmal besprochen wird und Methoden vorgestellt werden, die zur Herleitung der Ressourcen verwendet werden können. (30’)
  • einer Anwendungsaufgabe, in der die Teilnehmenden den Ansatz für ihre Fach üben (30’)
  • einem 2. Webinar, in dem die Erfahrungen ausgetauscht und weitere Fragen geklärt werden können (30’)

Die Webinare werden mehrfach zu folgenden Zeiten angeboten 

Termine Runde 1 (ca. 30 Minuten)

Montag 08.03. 12.00 Uhr Anmeldung

Dienstag 09.03. 12.00 Uhr Anmeldung

Mittwoch 10.03. 12.00 Uhr Anmeldung

Donnerstag 11.03.. 12.00 Uhr Anmeldung

Termine Runde 2 (ca. 30 Minuten)

Montag 22.03. 12.00 Uhr Anmeldung

Dienstag 23.03. 12.00 Uhr Anmeldung

Mittwoch 24.03. 12.00 Uhr Anmeldung

Donnerstag 25.03.. 12.00 Uhr Anmeldung

Sollte kein Termin passen kann das Briefing auch individuell erfolgen.

 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Roger Gfrörer
Leiter UZH Career Services
roger.gfroerer@careerservices.uzh.ch