Wer nutzt die Carere Services?

2011: Fakultäten anteilsmässig vertreten

Die Nutzendenstatistik berücksichtigt sämtliche Angebote, für die eine Anmeldung notwendig ist (Workshops, CV Checks, Beratungen, Mock Interviews) und Drop-Ins.

Diese Dienstleistungen werden von Studierenden aller Fakultäten anteilsmässig genutzt - mit Ausnahme von Studierenden der Medizinischen Fakultät.

Workshops, CV Checks und Mock Interviews sind in der Regel ausgebucht. Freie Plätze ergeben sich durch die Möglichkeit der kurzfristigen Abmeldung.

Die Teilnehmendenzahlen der Veranstaltungen ohne Anmeldungen (Karriere über Mittag/am Abend, NZZ Campus) werden vor Ort gezählt/geschätzt. 2011 besuchten rund 1450 Teilnehmende diese Veranstaltungen.