Wer bin ich? Was kann ich?

Am Anfang jeder Berufsfindung steht die Frage nach den persönlichen Eigenschaften, Stärken und Fähigkeiten. Anhand von konkreten Erlebnissen in deiner Biografie kannst du herausfinden, was du gut kannst und was du gerne machst – sei dies auf einer fachlichen (akademischen), überfachlichen oder persönlichen Ebene. Die Summe aller beruflich relevanten Kenntnisse, Fähigkeiten, Interessen und Erfahrungen nennen wir Karriereressourcen. Wenn du dir bewusst bist über welche Karriereressourcen du verfügst, dann bist du in der Lage, deine berufliche Laufbahn zielbewusst, reflektiert und verantwortungsvoll selbst zu gestalten.

Wir möchten dich dabei unterstützen, deine Karriereressourcen zu erkennen, weiterzuentwickeln, und aufzeigen, wie du diese Ressourcen für deine Laufbahngestaltung nutzen kannst. 

Wie erarbeite ich meine Karriereressourcen?

Bringe zunächst deinen Lebenslauf auf den aktuellen Stand, sammele deine Zeugnisse, Weiterbildungsbestätigungen, und Sprachzertifikate. Damit kannst du dir einen ersten Überblick über deine Sachkompetenzen und dein Fachwissen verschaffen.

Trage anschliessend folgende Informationen auf einem Blatt zusammen:

  • Ausbildung und Fachwissen: Studium, Projekte, Forschungsarbeiten, Abschlüsse, Weiterbildungen, Erstausbildungen etc.
  • Berufliche Erfahrungen: Praktika, Studentenjobs, Ferienjobs, ehrenamtliche Tätigkeiten, andere Anstellungen etc.
  • Ausserberufliche Erfahrungen: Auslandaufenthalte, Erteilen von Nachhilfe, Vereinstätigkeit, Hobbys, Einsatz von Sprachen und IT-Skills

Liste zu jeder Tätigkeit und Erfahrung auf, was du dabei genau gemacht hast: Was war dein konkreter Beitrag? Wo gab es Schwierigkeiten? Wie hast du diese gemeistert? Welches waren Erfolge? Was hast du gelernt? Überlege dir dabei auch, was du gerne getan hast und was du weiterhin tun willst.

Anschliessend kannst du damit beginnen, deine Karriereressourcen zu erarbeiten.

Wenn du deine Ressourcen erarbeitet hast

  • kannst du erkennen, wo dich deine Fähigkeiten überall einbringen können
  • gelingt es dir, diese Fähigkeiten glaubwürdig und nachvollziehbar zu kommunizieren
  • bist du in der Lage, in der neuen Aufgabe rasch dein Potenzial auszuschöpfen

Unser Modell der Karriereressourcen fokussiert bewusst die Bildungsleistung eines universitären Studiums und umfasst folgende Ressourcen, die du nun vertieft erkunden kannst: