Bewerbungsdossier

Bewerben heisst für sich werben. Um bei den Adressaten die gewünschte Aufmerksamkeit zu wecken, sind Inhalt und Form deines Bewerbungsdossiers ausschlaggebend dafür, ob du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst oder nicht. Dein Bewerbungsdossier sollte das Interesse der lesenden Person wecken, vollständig und aktuell sein, sowie ansprechend und fehlerfrei gestaltet sein.

Ein Bewerbungsdossier setzt sich aus dem im Stelleninserat genannten Bewerbungsunterlagen zusammen und umfasst in der Regel folgende Dokumente:

Tipps

  • Fehlerfrei ist ein Muss! Lasse dein Bewerbungsdossier gegenlesen.
  • Gestalte dein Bewerbungsdossier einheitlich: Anschreiben und Lebenslauf mit gleicher Schrift, gleichen Seitenrändern, demselben Briefkopf, derselben Papierqualität.
  • Die Unterlagen sind individuell, müssen aber dennoch gewissen formalen Standards entsprechen.
  • Lies und analysiere das Inserat sorgfältig. Es enthält wichtige Informationen über das Unternehmen und die zu vergebende Stelle.
  • Informiere dich über das Unternehmen, um Anschreiben und Lebenslauf optimal auf das geforderte Profil abzustimmen.
  • Bewirb dich auf dem vom Unternehmen gewünschten Weg (per Post, E-Mail oder Online).
  • Behalte das Stelleninserat und die eigene Bewerbung für ein eventuelles Gespräch auf.